Verkehrssicherheitstraining Berufsschule

Foto: Canva/Edu

Sicher unterwegs – Gefahren rechtzeitig erkennen…
…unter dieser Zielstellung fand am 5. Juli 2022 eine Aktion der „Verkehrswacht Leipzig“, der„Landesverkehrswacht Leipzig“ sowie der „DEKRA Leipzig“ in unserer Berufsschule statt. Die Auszubildenden der Fachgruppe Wirtschaft und Verwaltung hatten die Möglichkeit, sich gemeinsam verschiedenen verkehrsrelevanten Themen zu nähern und eigene Erfahrungen einzubringen. Besondere Aktionselemente kamen zum Einsatz. Dazu zählten beispielsweise ein Rauschbrillenparcour, ein PKW-Fahrsimulator, ein Überschlagsimulator. Auch ein sogenannter „Gurtschlitten“, der den Aufprall mit 30 km/h gegen einen Baum oder eine Mauer simulieren sollte, war vor Ort und eine Erfahrung wert.
Durch die aktive Teilnahme an den Aktionselementen machten wir wertvolle Erfahrungen in Bezug auf die eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer im Straßenverkehr.
Wichtig für die Teilnahme am Straßenverkehr ist natürlich auch, dass man scharf sehen kann. Der Sehtest zur Überprüfung der Sehschärfe wurde gut genutzt und konnte beim Reaktionssimulator überprüft werden. So wurde uns sehr anschaulich vor Augen geführt, welche großen Gefahren kleine Abweichungen zum Beispiel in der Reaktionszeit im Straßenverkehr hervorrufen und welche heftigen Konsequenzen bereits geringe Geschwindigkeitsüberschreitung nach sich ziehen.
An dieser Stelle vielen Dank an das Team der Verkehrswacht und natürlich unseren Lehrern, die uns diesen Tag ermöglicht haben. (Text: Klasse VFA 21.2)