Internationale Beziehungen

Die Anfänge

Die Tradition der Schulpartnerschaften an der Arwed-Rossbach-Schule (früher: Berufliches Schulzentrum 6)  beginnt 1990 mit den Kontakten zu Schulen gleicher Art in Köln, Birmingham und Bologna. Bis zum Jahr 1996 wurden verschiedene bilaterale Projekte umgesetzt. Um die Zusammenarbeit sowohl in Umfang als auch Inhalt weiter zu intensivieren und weitere Partner in die Arbeit mit einzubeziehen, wurde bereits 1996 der Arbeitsbereich „Internationale Beziehungen“ an unserer Schule  gegründet.

Als Leiter dieses Bereiches konnte Herr Fischer gewonnen werden, der inzwischen von einer Vielzahl interessierter Kollegen bei seiner Arbeit unterstützt wird. Durch diese organisatorische Maßnahme war es möglich, weitere Partnerschaftsbeziehungen zu Schulen in Brno und Wroclaw aufzunehmen und neue Projekte durchzuführen. 

Die Entwicklung

Die internationalen Beziehungen haben sich zu einem festen Bestandteil des schulischen Lebens an der Arwed-Rossbach-Schule  entwickelt und führen unsere Jugendlichen als Teil des Bildungs- und Erziehungsauftrages an einen wichtigen Bereich des gesellschaftlichen Lebens heran: Besonders vor dem Hintergrund des Zusammenwachsens in Europa tragen die Begegnungen zur Erweiterung des jugendlichen Weltbildes bei. Sie vermitteln Erkenntnisse und Erfahrungen über das jeweilige Gastland, aber auch unsere eigene Heimat und nicht zuletzt über sich selbst.

Durch gegenseitige Beobachtungen und gemeinsame Erlebnisse können die Jugendlichen wertvolle Erfahrungen und Lebenskompetenz gewinnen.

Wir arbeiten nunmehr seit Jahrzehnten mit verschiedenen Partnerschulen in Europa zusammen. Im Jahr 2017 wurden Partnerschaftsvereinbarungen mit folgenden Schulen neu abgeschlossen:

  • Institut für Landnutzung, territoriale Entwicklung und Städtebau der Baltischen Föderalen Universität Immanuel Kant, Kaliningrad, Russische Föderation,
  • Zespol Szkol Budowlanych, Olzstyn, Polen / Ostpreußen.

Weiterhin pflegen wir einen kontinuierlichen Kontakt mit den folgende Partnerschaften:

  • Obochodni Akademie ELDO  (früher: Stredni Odborne Ucilište Tradicnich Remesel)  Brno aus der Tschechischen Republik
    ist Partner seit 1998

     eldo.jpg stadtwappen_brno.jpg  fahne_tschechien.jpg
  • Mustafa Kemal Atatürk Zespol Szkol nr 7 Wroclaw aus der Republik Polen
    ist Partner seit 1998
  • Stredné Odborné Ucilište Stavebné Levice aus der Slowakischen Republik
    ist Partner seit 2001