Sonderpreis Bundesumweltwettbewerb 2021

Grafik erstellt mit Canva.com (Edu), Foto: G. Göpfert-Krauß

QR-Code Pfade für den Botanischen Lehrgarten Leipzig. Mit dieser Idee, und einer sehr gelungenen Umsetzung haben Lena Groß und Ulrike Hofmann (Jahrgangsstufe 13, Berufliches Gymnasium) den Sonderpreis „Outdoor“ beim Bundesumweltwettbewerb 2021 gewonnen. Gestiftet wurde dieser Sonderpreis von der Firma VAUDE Sport GmbH & Co. KG. Die Preisverleihung – ursprünglich geplant im Klimahaus Bremerhaven – fand am 18.9.2021 online statt.

Besonders gewürdigt wurde die Idee, weil die „QR-Code Pfade den Besucherinnen und Besuchern des Botanischen Gartens auf interaktive und spielerische Art und Weise ermöglichen, Wissenswertes rund um Lehrgarten und zu ausgewählten Bäumen zu erfahren. Ihre geschickt ausgeklügelten Pfade sind dabei mehr als nur geleitete Wege durch den Garten (…) Nebenbei kann man anspruchsvolle Aufgaben lösen und begibt sich auf die Jagd nach einem Schatz, was die Besucherinnen und Besucher auch dazu motivieren soll, sich mit den dargebotenen Inhalten intensiver auseinanderzusetzen“ (Laudatio, BUW Pressemappe).

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Auszeichnung!