Projekt „Robotik im Schulalltag“

Um Schüler nachhaltig für MINT-Themen und Berufe zu begeistern, hat die IHK Leipzig 2019 eine Ausschreibung gestartet. Schulen konnten sich für eine Grundausstattung für den Einstieg in die Robotik bewerben. Wir haben uns beteiligt und gewonnen. Heute wurden fleissig Kisten gestapelt und Pakete ausgepackt. Nun kann es losgehen. Unsere Lehrer drücken jetzt erstmal selbst die Schulbank und lassen sich zu Roberta®-Teachern ausbilden – eine Initiative des Fraunhofer Instituts mit dem Ziel, den Umgang mit innovativen und digitalen Unterrichtsmaterialien zu fördern. Mitte November startet das Projekt am Beruflichen Gymnasium. Wir sind gespannt und freuen uns!
Im zweiten Schulhalbjahr wird das Robotik – Projekt mit Klassen des Berufsvorbereitungsjahres weiter geführt.

Vielen herzlichen Dank an die IHK Leipzig für die tolle Unterstützung.
Allen Beteiligten viel Spaß beim Programmieren und Konstruieren von Robotern!

Erstellt mit canva.com