Exkursion nach Weimar

Die Jahrgangsstufe A19 auf literarischer Spurensuche in Weimar

Am Mittwoch, 07.07. 2021, führten wir eine liebgewonnene Tradition des Bgy fort und fuhren nach Weimar, um uns auf einem Rundgang vor Ort auf Spurensuche nach bedeutsamen bzw. diese Stadt der deutschen Klassik prägenden Denkmälern und Statuen zu begeben und diese „sprechen “ zu lassen. Egal ob Goethe und Schiller vor dem Nationaltheater, Schiller mit seiner Charlotte, Goethe im Gespräch mit Eckermann, Shakespeare im Park an der Ilm, Christiane Vulpius vor dem Gartenhaus, Orient + Okzident am Goethe-Hafis-Denkmal oder Gropius am Bauhaus – die vorbereiteten Dialoge/Monologe begeisterten und bewiesen uns, wie wirklich zeitlos deren Werke sind.
(H. Hoffmann & K. Holzschuh)