Bestes Medienkompetenzprojekt

„Medienbildung wird nicht mit dem Gerät mitgeliefert, persönliche Kompetenzen müssen entwickelt werden“. Wahre Worte vom sächsischen Kultusminister Christian Piwarz anlässlich der Preisverleihungen  zum Medienpädagogischen Preis am 4.12.2019 in Dresden.
Für die Erstellung einer neuen Homepage für den Förderverein des Schulbiologiezentrums der Stadt Leipzig wurden Timon Günther und Marcel Masri, Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums mit der Auszeichnung „Bestes Medienkompetenzprojekt mit älteren Jugendlichen und Erwachsenen“ prämiert.
Die Arbeit begann im wissenschaftlichen Praktikum der Klasse 11, die beiden stehen nach wie vor mit den Verantwortlichen in Kontakt, um die Website weiter zu pflegen.
Wir freuen uns und gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Anerkennung!